Hilfe für das DRK und Spendenaufruf

Hallo liebe Unterstützer_innen, auf Grund der überwältigenden Spendenbereitschaft der Bevölkerung Meißen's und Umgebung, wird ganz dringend Hilfe beim sortieren der Spenden benötigt. Die Mitarbeiter des Roten Kreuzes in der Erstaufnahmeeinrichtung in Meißen Bohnitzsch sind dieser Situation, zwecks Personalengpasses, nicht gewachsen und mehr denn je auf Eure Unterstützung angewiesen. Wenn Ihr 2 Stunden die Woche mit…

Treffen Buntes Meissen e.V.

Am Dienstag, den 11.08.2015, wird sich das Bunte Meissen e.V., in den Räumen der Diakonie auf der Wolyniezstraße 2 in 01662 Meißen, ab 19:15 Uhr, treffen. Themen werden unter anderem Berichte der Diakonie sowie des Bunten Meissen e.V. sein. Des weiteren wird es einen Zwischenbericht zur Patenarbeit geben. Weitere Themen werden dann vor Ort genannt….

Kleiderspenden

Hallo,   In der Fachhochschule in Meißen, sind seit Freitag erneut asylsuchende Menschen angekommen. Die meisten kamen nur mit den Sachen die sie am Körper trugen an, viele sogar ohne Schuhe. Daher starten wir hier wieder einen Spendenaufruf für Kleidung für Männer, Frauen und Kinder. Ebenso werden auch dringend Frauen- und Kinderhygieneartikel gesucht (Windeln, Babymilch,…

Kulturfest auf dem Heinrichsplatz

Hallo Ihr's Das Bündnis Buntes Meißen e.V. lädt alle Bürgerinnen und Bürger am 22.07.2015 ab 17 Uhr auf den Heinrichsplatz ein. Wir wollen gemeinsam mit den Meißnern, mit Besuchern der Stadt und Asylsuchenden zeigen, wie offen und kulturvoll unsere Stadt ist. So wird es zahlreiche künstlerische Mitmachaktionen geben. Geplant ist ebenso ein Malwettbewerb, bei dem…

Feier mit Flüchtlingen

Hallo Ihr's   Morgen findet an den Elbwiesen, Höhe Triebischmündung, eine Feier mit Flüchtlingen statt. Geboten wird Fußball, DJ mit ausgewähltem Liedgut, Reden, etc. …. Beginn ist 18:30 Uhr und bis 20:00 Uhr haben wir unser Elbefest angemeldet. Wir wollen dort einfach mal mit Flüchtlingen feiern, denn gegen sie wird viel zu viel demonstriert. Wir…

TV Bericht über Erstaufnahme in Meißen

gestern war Deutsche Welle TV in Meißen und besichtigte die Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Kynastweg. Mit dabei Tilo Hellmann und Andreas Graff vom Bunten Meissen, aber seht selber. http://www.dw.de/improvisieren-um-not-zu-lindern/av-18330549