Sachbeschädigung und Drohung gegen Geflüchtete und das Bunte Meißen

on

Der Internationale Garten ist am vergangenen Wochenende zum wiederholten Male Opfer einer Sachbeschädigung geworden. Es wurde auch eine klare Drohung gegen Geflüchtete und das Bunte Meißen von den Tätern hinterlassen. Wer einen Galgenstrick auf einem Gelände hinterlässt, an dem Menschen aus verschiedensten Kulturen gemeinsam friedlich miteinander zusammenkommen, hat ein klares rassistisches Motiv. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und wir hoffen sehr, dass sie Erfolg haben werden.

Zu den gestern hier veröffentlichten Zeiten ist jetzt immer jemand vom Bunten Meißen mit im Garten, ihr seid also dort nicht allein. Für Fragen oder Sorgen haben wir ein offenes Ohr und sind für euch da!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*