AntiraCup 2018

Inzwischen schon zum fünften Mal fand am 11. August 2018 der AntiraCup statt. Am Sportzentrum Riesa fanden sich 18 Teams ein, darunter auch wieder ein Team des Bündnisses Buntes Meißen. Nach einer spannenden Gruppenphase hatte jedes Team noch einmal die Chance sich in einem Platzierungsspiel zu beweisen und eine möglichst gute Platzierung zu erreichen. In einem spannenden Finale setzte sich FC Dresden mit 1:0 gegen FFC Riesa durch und gewannen das Turnier. Auch Afghanistan Meißen hatte einen erfolgreichen Turniererfolg, sie setzten sich im Spiel um Platz 3 mit 2:0 gegen das Bunte Meißen durch, welche dennoch mit dem vierten Platz ihre bisher beste Platzierung bei einem Turnier belegten. Neben den Mannschaften waren auch ungefähr 100 Zuschauer anwesend, um die Teams anzufeuern. Für Spieler und Zuschauer gab es zudem die Möglichkeit an einem kleinen Kiosk Speisen und Getränke zu bekommen, um sich für weitere Spiele zu stärken. Nach einem großartigen Turnier blicken wir motiviert ins nächste Jahr, wenn der sechste AntiraCup stattfindet.

3. Platz – AFG Meissen

2. Platz – FFC Riesa
1. Platz – FC Dresden

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*