Treffen im KAFF

Am Dienstag, den 20. Oktober, treffen wir uns erneut im KAFF ,am Wilhelm Walkhoff Platz 1, ab 19:15 Uhr. Themen sind unter anderen Patenschaften, Deutschkurse und der interkulturelle Garten. Auch wird es ein Gespräch über die Aktion am 29.09. geben. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen.

Treffen im KAFF

Heute treffen wir uns erneut im KAFF ,am Wilhelm Walkhoff Platz 1, ab 19:15 Uhr. Themen sind unter anderen Patenschaften, Deutschkurse und der interkulturelle Garten. Wir freuen uns auf Euer zahlreiches erscheinen.

Treffen Buntes Meissen e.V.

Am Dienstag, den 11.08.2015, wird sich das Bunte Meissen e.V., in den Räumen der Diakonie auf der Wolyniezstraße 2 in 01662 Meißen, ab 19:15 Uhr, treffen. Themen werden unter anderem Berichte der Diakonie sowie des Bunten Meissen e.V. sein. Des weiteren wird es einen Zwischenbericht zur Patenarbeit geben. Weitere Themen werden dann vor Ort genannt….

Kleiderspenden

Hallo,   In der Fachhochschule in Meißen, sind seit Freitag erneut asylsuchende Menschen angekommen. Die meisten kamen nur mit den Sachen die sie am Körper trugen an, viele sogar ohne Schuhe. Daher starten wir hier wieder einen Spendenaufruf für Kleidung für Männer, Frauen und Kinder. Ebenso werden auch dringend Frauen- und Kinderhygieneartikel gesucht (Windeln, Babymilch,…

Einladung zum 2. Patenschaftstreffen

  Liebe Paten/innen, Liebe zukünftige Paten/innen Wir möchten sie zum nächsten Patenschaftstreffen am 17.06.2015 um 19.00 Uhr das Büro der Diakonie in die Wolynizstraße 2 in 01662 Meißen einladen. Das Treffen soll dem Austausch von Erfahrungen dienen, Fragen beantworten oder Interessenten neugierig machen  

Volles Haus zum ersten Treffen

Letzten Donnerstag, den 05.02., traf sich das Bündnis Buntes Meißen zum ersten Mal im Jahr 2015. Das Treffen begann mit einer freudigen Überraschung, denn der bislang stets genügend Platz bietende Raum in der Lutherkirche im Triebischtal platzte aus allen Nähten. Statt der üblichen zehn Bündnismitglieder waren zahlreiche hilfsbereite Bürgerinnen und Bürger auf das Treffen aufmerksam…